Close × DP-4100 Serie DP-4102 XRP DP-4100 OEM Movie

Weitere Informationen:
Katrin Hoffmann
Primera Technology EUROPE
Tel.: +49 611 92777-0
FAX: +49 611 92777-50

presse@primera.eu http://primera.eu
Video-CD

Eigenproduktion statt Outsourcing

WIESBADEN, – Die Arbeitsgebiete eines Kameramanns sind vielfältig. Er kann Teil einer Großproduktion sein, aber auch kleinere Filmprojekte wie Werbefilme, Dokumentationen, Konzertmitschnitte, Kurz- und Schulungsfilme, sowie Videos für Hochzeiten und andere private und Firmenevents durchführen. Ferner besitzt er verschiedenstes Profi-Equipment sowohl für Videoproduktion als auch für die Vidoenachbearbeitung und zählt zu den Personen, die immer auf den neuesten technischen Stand sind.

Während der Film- oder Videoproduktion müssen immer wieder kleinere Mengen optischer Medien in Profi-Qualität produziert werden, sei es nun für eine Video-Vorabversion, für Promotions, für Produktvorstellungen oder für Kundenbestellungen. Zudem muss die Produktionsdauer für diese Kleinauflagen möglichst gering sein.

In der Branche üblich ist es, die Medienproduktion durch externe Anbieter abzudecken. Allerdings bringt dieses "Outsourcen" Mindestbestellmengen ab 1000 Stück und längere Produktionszeiten mit sich. Eine ideale Lösung für solche Anwendungsfälle sind die Disc Publisher Duplizier- und Drucksysteme vom Hersteller Primera Technology.

Mit Primeras Disc Publisher Modellen können automatisch und in Profi-Qualität optische Medien daheim oder im Büro erstellt werden. Dabei müssen die Disks weder Stückweise gebrannt und händisch mit einem Disk-Label beklebt werden, noch müssen externe Anbieter beauftragt werden.

Der direkte Medien-Farbdruck, schnelle und hochleistungsfähige Robotik sowie die verwendeten Qualitäts-Laufwerke ermöglichen eine reibungslose, schnelle und zuverlässige Produktion von CDs, DVDs und Blu-ray Discs in der gewünschten Stückzahl.

Die DP-4100 Serie ist Primeras neueste und schnellste Modellreihe. Sie ist in der Lage, optische Medien vollflächig in höchster Qualität in sechs Sekunden zu bedrucken. Ferner sind geringe Produktionskosten nicht nur für Videoproduktionen von hoher Bedeutung. Die DP-4100 Serie verfügt daher über einzeln austauschbare Tintentanks sowie einen semipermanenten Druckkopf, der vom Anwender selbst kostengünstig ausgetauscht werden kann. Die DP-4100 Geräte erzielen so niedrige Stückkosten, weil immer nur die Farbpatrone ausgetauscht werden muss, die auch tatsächlich verbraucht wurde.

Je nach dem, welche Medienkapazität benötigt wird, ob das Gerät Blu-ray unterstützten oder für den Einsatz unter Industriebedingungen konstruiert sein soll, stehen unterschiedliche Primera-Modelle zur Auswahl: angefangen vom DP-4051 – dem Einsteigermodell mit einer Medienkapazität von 50 Disks – bis hin zum DP-4102 XRP – dem Industriemodell bestehend aus einem robusten 19''-Metallgehäuse mit abschließbare Frontklappe, das in Serverschränken und in Racks montiert sowie als Unterschrank und Einbaulösung genutzt werden kann.

Disc Publisher kommen insbesondere bei Banken und Versicherungen, im medizinischen Bereich, bei Behörden oder als Disk-on-Demand-Lösung im Video- und Audiobereich zum Einsatz.


Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein weltweit führender Hersteller professioneller Duplizier- und Druckgeräte für optische Medien wie CDs, DVDs und Blu-ray Discs. Seit dem Gründungsjahr 1998 beliefert das Unternehmen seine Kunden zu vergleichsweise günstigen Preisen mit Brenn- und Druckrobotern für unterschiedliche Ansprüche, was die zu produzierende Stückzahl, Geschwindigkeit und Belastbarkeit betrifft. Das Portfolio reicht dabei von Kleinstgeräten für jeden Schreibtisch bis hin zu Duplizier- und Drucksystemen in Industriequalität sowie weiteren Spezialdruckern, beispielsweise für Etiketten. Primera-Systeme sind kompatibel sowohl zu Microsoft- als auch Apple-Betriebssystemen und befinden sich im Einsatz bei Banken und Versicherungen, Behörden, im medizinischen Bereich sowie als Disc-on-Demand-Lösung im Video- und Audiobereich. Der Produktvertrieb erfolgt über Distributoren in mehr als 222 Ländern. Neben dem Headquarter in den USA verfügt Primera über Standorte in Wiesbaden für Europa, Afrika und den Nahen Osten, in Hongkong für den asiatisch-pazifischen Raum und in São Paulo für Mittel- und Südamerika. 
Weitere Informationen: Primera Technology Europe, Wiesbaden, Tel.: 0611/92777‑0, Fax: 0611/92777‑50,
E‑Mail: info@primera.eu, Web: http://primera.eu, Twitter: http://twitter.com/PrimeraEU Facebook: www.facebook.com/primeraeurope