Close ×

Weitere Informationen:
Katrin Hoffmann
Primera Technology EUROPE
Tel.: +49 611 92777-0
FAX: +49 611 92777-50

presse@primera.eu http://primera.eu
Kopiertower für USB-Sticks

Primera bringt Kopiertower für USB-Sticks auf den Markt

Von der schnellen USB-Stick Produktion profitieren insbesondere Marketing und Vertrieb

Wiesbaden, den 29. Juli 2009 – Primera Technology stellt Unternehmen mit dem USB Publisher 2100 ab sofort einen Kopiertower für die Vervielfältigung von Daten auf USB-Sticks zur Verfügung. Bis zu 21 der ebenso praktischen wie beliebten portablen Speichermedien kann der optisch einem Personal Computer ähnelnde Turm gleichzeitig verarbeiten. Und das ziemlich schnell: Unter Verwendung von USB 2.0-Sticks mit einer Kapazität von 512 Megabyte dauert der ganze Vorgang gerade einmal zweieinhalb Minuten. Das entspricht einem Datendurchsatz von rund 75 Megabyte in der Sekunde. „Insbesondere Mitarbeiter aus dem Vertrieb und dem Marketing werden an dem Gerät ihre Freude haben. Sie können jetzt ihre Unternehmens- und Produktpräsentationen, Werbematerial und Vorträge in großen Mengen auf jede Veranstaltung mitnehmen und potenziellen Kunden in die Hand drücken“, veranschaulicht Primera-Geschäftsführer Andreas Hoffmann. „Auch das Reisen selbst wird angenehmer, weil theoretisch kein Stück ausgedrucktes Papier mehr mitgenommen werden muss.“

Das Komplettpaket umfasst neben dem Dupliziertower, DVD-Laufwerk, Tastatur, Betriebssystem und Maus auch eine mehrsprachige Kopiersoftware. Diese erlaubt auch das Erstellen und Kopieren kleinerer Image-Dateien. „Auf diese Weise können die USB-Sticks mit geringerer Speicherplatzauslastung als der Maximalkapazität schneller programmiert werden“, erklärt Andreas Hoffmann. Statt der kompletten Imagedatei lassen sich auch Dateien aus einem bestimmten Quellverzeichnis übertragen. Die optionale Softwareschnittstelle sorgt für den Datenaustausch mit externen Anwendungen, um so die Sticks individuell anpassen zu können. Kompatibel ist der USB Publisher 2100 mit USB 1.1 und 2.0 Speichersticks, wobei Primera Technology die Verwendung von USB-Sticks der Markenhersteller SanDisk, Lexar oder Transcend empfiehlt.

Der Preis für das Gerät liegt bei 2.499 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer). Der Hersteller vergibt nach entsprechender Registrierung eine zweijährige Garantie. Dabei handelt es sich um ein so genannte „echte“ und freiwillige Garantie, die zusätzlich zu der gesetzlichen Gewährleistungsfrist gewährt wird.


Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein weltweit führender Hersteller professioneller Duplizier- und Druckgeräte für optische Medien wie CDs, DVDs und Blu-ray-Discs. Seit dem Gründungsjahr 1998 beliefert das Unternehmen seine Kunden zu vergleichsweise günstigen Preisen mit Brenn- und Druckrobotern für unterschiedliche Ansprüche, was die zu produzierende Stückzahl, Geschwindigkeit und Belastbarkeit betrifft. Das Portfolio reicht dabei von Kleinstgeräten für jeden Schreibtisch bis hin zu Duplizier- und Drucksystemen in Industriequalität sowie weiteren Spezialdruckern, beispielsweise für Etiketten. Primera-Systeme sind kompatibel sowohl zu Microsoft- als auch Apple-Betriebssystemen und befinden sich im Einsatz bei Banken und Versicherungen, Behörden, im medizinischen Bereich sowie als Disc-on-Demand-Lösung im Video- und Audiobereich. Der Produktvertrieb erfolgt über Distributoren in mehr als 222 Ländern. Neben dem Headquarter in den USA verfügt Primera über Standorte in Wiesbaden für Europa und in Hongkong für den asiatisch-pazifischen Raum. 

Weitere Informationen: Primera Technology Europe, Wiesbaden, Tel.: 0611/92777-0, Fax: 0611/92777-50, E-Mail: info@primera.eu, Web: http://primera.eu