Close ×

Weitere Informationen:
Katrin Hoffmann
Primera Technology EUROPE
Tel.: +49 611 92777-0
FAX: +49 611 92777-50

presse@primera.eu http://primera.eu

Primera mit drastischer Preissenkung für Dupliziersysteme mit Blu-ray-Brennern

Andreas Hoffmann verweist Prophezeiungen um das baldige Ende des neuen Standards ins Reich der Fabel

Wiesbaden, den 09. April 2008 — Primera Technology treibt ab sofort den Vertrieb seiner mit Blu-ray-Laufwerken ausgestatteten Duplizier- und Drucksysteme entscheidend voran und senkt zu diesem Zweck in erheblichem Umfang die Preise für die entsprechenden Geräte. Die Senkungen bewegen sich dabei in einem Rahmen von knapp 15 bis 24 Prozent. „Damit beginnt jetzt die zweite Phase unserer langfristigen Strategie, auf die Blu-ray-Disc zu setzen“, erklärt Primera-Geschäftsführer Andreas Hoffmann. Nachdem sich das Unternehmen zunächst aus dem Streit um die DVD-Nachfolge herausgehalten hatte, legte es sich schon bald auf die Unterstützung der Blu-ray fest und bewies damit ein feines Näschen für die Entwicklung am Markt. Seit 2005 gehört Primera neben gut 170 weiteren Unternehmen dem ein Jahr zuvor gegründeten Blu-ray-Konsortium an.  

Andreas Hoffmann äußert sich erleichtert darüber, dass der Kampf um die DVD-Nachfolge endlich vorüber ist, da dadurch „Unternehmen und Verbraucher endlich Vertrauen in das optische Medium der Zukunft fassen können und die Zurückhaltung beim Kauf vorüber sein dürfte.“ Der Branche habe es sehr geschadet, dass sich derart lange zwei jeweils von sehr prominenten Unternehmen unterstütze Standards bekriegt hätten. Der Primera-Geschäftsführer schätzt den finanziellen Verlust alleine in Europa auf einen Betrag in dreistelliger Millionenhöhe.

In das Reich der Fabel verweist Andreas Hoffmann die Unkenrufe, die auch der Blu-ray-Disc das baldige Ende prophezeien. Es sei zwar richtig, dass mittlerweile viele Menschen beispielsweise Film- und Musiktitel direkt aus dem Internet auf die Festplatte ihres PCs laden. „Es liegt aber in der Natur des Menschen, dass er seine Lieblingstitel gerne auch in der entsprechenden Aufmachung und Verpackung vorrätig haben möchte — ganz abgesehen davon, dass ein externes Medium sicherer ist als die Festplatte des PC. Außerdem ist vielen der Download aus dem Internet zu umständlich oder wegen des Mangels an technischen Voraussetzungen viel zu langsam.“ Im Übrigen gäbe es für das optische Medium noch ganz andere Einsatzgebiete. Aufgrund ihrer enormen Speicherkapazität eigne sich die Blu-ray im Geschäftsbereich beispielsweise hervorragend zur langfristigen und revisionssicheren Speicherung geschäftskritischer Daten oder die Herstellung aufwändiger Firmenpräsentationen.


Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein weltweit führender Hersteller professioneller Duplizier- und Druckgeräte für optische Medien wie CDs, DVDs und Blu-ray-Discs. Seit dem Gründungsjahr 1998 beliefert das Unternehmen seine Kunden zu vergleichsweise günstigen Preisen mit Brenn- und Druckrobotern für unterschiedliche Ansprüche, was die zu produzierende Stückzahl, Geschwindigkeit und Belastbarkeit betrifft. Das Portfolio reicht dabei von Kleinstgeräten für jeden Schreibtisch bis hin zu Duplizier- und Drucksystemen in Industriequalität sowie weiteren Spezialdruckern, beispielsweise für Etiketten. Primera-Systeme sind kompatibel sowohl zu Microsoft- als auch Apple-Betriebssystemen und befinden sich im Einsatz bei Banken und Versicherungen, Behörden, im medizinischen Bereich sowie als Disc-on-Demand-Lösung im Video- und Audiobereich. Der Produktvertrieb erfolgt über Distributoren in mehr als 85 Ländern. Neben dem Headquarter in den USA verfügt Primera über Standorte in Wiesbaden für Europa und in Hongkong für den asiatisch-pazifischen Raum. 

Hinweis für Redakteure: Primera ist eingetragenes Warenzeichen von Primera Technology, Inc. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Primera Technology EUROPE ist unabhängig unter dem Namen Primera Europe GmbH tätig. Primera Europe GmbH gewährleistet als Vertragspartner von Primera den Verkauf und Support von Primera Produkten in Europa unter dem Namen Primera Technology EUROPE.
Weitere Informationen über Primera Produkte erhalten Sie unter http://primera.eu/ oder per: Telefon +49 (0) 611-92777-0 oder Fax +49 (0) 611-92777-50