Seit drei Generationen im Einsatz
Disc Publisher Lösungen von Primera

Langjähriger und zuverlässiger Einsatz von Disc Publishern bei der Firma MRU

Die MRU GmbH, ein Unternehmen für Emissionstechnik, setzt bereits die dritte Generation von Primera Disc Publishern zur Produktion von CDs/DVDs mit Betriebsanleitungen und Geräte-Software ein.

Seit seiner Gründung im Jahr 1984 stellt das wachsende Familienunternehmen, MRU GmbH in Neckarsulm-Obereisesheim, Geräte für Emissionstechnik im Handwerk und in der Industrie her. Das breite Sortiment umfasst hochwertige Gasanalyse-Geräte wie z. B. Produkte für stationäre Industrie-Messtechnik, mobile Abgasanalyse, Biogasanalyse, KFZ-Messtechnik, Präzisions-Digital-Manometer sowie Heizungsklima-Messgeräte und Synthesegas-Analyse. Das Unternehmen exportiert seine Geräte in über 70 Ländern und ist damit nicht nur national sondern auch international erfolgreich. Wolfgang Werner kümmert sich bei MRU um die technische Dokumentation.

Disc Publisher DP-4202 im Einsatz

Wolfgang Werner kümmert sich bei MRU um die technische
Dokumentation.

Bereits seit vielen Jahren ist die Firma MRU überzeugter Anwender der Primera Disc Publisher Produkte. Nach dem Signature IV &Composer in 2002 und dem Disc Publisher Pro XI2 in 2008 wurde nun im März 2018 der Disc Publisher DP-4202 angeschafft. Dieser kommt bei der Erstellung von optischen Datenträgern (CD/DVD) inklusive CI-konformer Aufdrucke zum Einsatz. Die CDs/DVDs beinhalten unter anderem Betriebsanweisungen als PDF-Dateien sowie Produktinformationen für Messen oder gerätespezifische Software. Sie ersetzten damit die gedruckten Betriebsanweisungen und die Software, die bisher auf Diskette gespeichert und mitgeliefert wurde.

Da im Jahr 2002 manche Kunden noch nichts mit einer Betriebsanweisung auf einer CD anfangen konnten, wurde hier nach kurzer Zeit ein Beiblatt mit der Bedienung des PC- Laufwerks und des Dateimanagers der CD beigelegt. Das war notwendig, da sich am Anfang der Umstellung die telefonischen Supportanfragen häuften.

Der eindeutig größte Vorteil des DP-4200 besteht für Herrn Werner in der Kostenminimierung, da Materialeinsatz sowie Aufwand bei der Produktion sehr gering gehalten werden. Auch die gesunkenen Anschaffungskosten für die drei Primera Geräte, die seit 2002 im Einsatz sind, tragen ebenfalls zur Kostenreduktion bei.

Mit jeweils über 40.000 produzierten CDs, die mit den beiden ersten Geräten produziert wurden, stimmt für Herrn Werner das Preis-Leistungs-Verhältnis im Produktionszyklus. Immerhin waren diese Geräte bis zu ihrem Austausch jeweils 8 bis 10 Jahre im Einsatz. Für Herrn Werner ein Gewinn seit der ersten Anschaffung, denn in der gewünschten Preisklasse gab und gibt es bis heute wenig Konkurrenz. Wer also besonders branchenspezifisch bedruckte Datenträger in entsprechender Auflage und mit ansprechender Druckqualität benötigt, wird laut Herrn Werner nicht an Primera vorbeikommen.

In der Praxis hat sich der erstklassige Support von Primera ebenfalls bewährt. „Der Support-Mitarbeiter hat sich die Zeit genommen, um mittels TeamViewer auf dem PC den passenden Treiber einzurichten. Auch ein plötzlich auftretender Defekt der Robotersteuerung wurde umgehend lokalisiert und behoben.“, schilderte Herr Werner seine Erfahrung.

Auch wenn die Nutzung optischer Datenträger aufgrund der modernen mobilen Endgeräte und Download-Lösungen weiter zurückgehen wird, würde Herr Werner bis heute jedes der genutzten Primera Geräte uneingeschränkt weiterempfehlen. Dennoch, so ist er sich sicher, wird es auch in Zukunft noch ausgewählte Einsatzgebiete für optische Medien und die Primera Disc Publisher im Bereich der Datenspeicherung und -sicherung geben.

Primera Technology Europe:
Mainzer Strasse 131,
65187 Wiesbaden/Germany
Tel: +49 611 92777-0
E-mail: sales@primera.eu
MRU Messgeräte für Rauchgase und Umweltschutz GmbH
Fuchshalde 8 + 12
74172 Neckarsulm-Obereisesheim
Tel: 49 7132 - 99 62 0
E-Mail: info@mru.de

Fotos: © Primera Europe GmbH - erstellt in Zusammenarbeit mit der MRU Messgeräte für Rauchgase und Umweltschutz GmbH