Anwenderbericht Sozialversicherungszentrum
Close × Case Study PDF Disc Publisher DP-4100 Serie More case studies

Nach dem Komplettausfall des Vorgängersystems war das Sozialversicherungs-zentrum Thurgau gezwungen, innerhalb kürzester Zeit eine neue Lösung für seine CD/DVD-Produktion zu implementieren und vertraut seitdem auf den DP-4102 Disc Publisher.

EFFIZIENTERE CD/DVD-PRODUKTION FÜR KUNDEN- UND VERSICHERUNGSDOSSIERS

„Durch den Einsatz des DP-4102 konnten wir die Produktivität und Effizienz deutlich steigern.“

Das Sozialversicherungszentrum (SVZ) Thurgau ist eine öffentliche Institution im Rahmen des schweizerischen Sozialversicherungswesens. Es sichert der Bevölkerung den Zugang zu den Grundleistungen der sozialen Sicherheit. Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Selbständige, Nichterwerbstätige sowie andere Sozial- und Privatversicherungen oder soziale und medizinische Institutionen gehören zu den Kunden des SVZ.

Zu den Aufgaben der Fachabteilungen des SVZ gehört es unter anderem auch, Akten, Dossiers und Unterlagen zu Versicherten an Partnerunternehmen, Anwälte, Ärzte, Gutachter, Gerichte etc. zu versenden.

„Mit dem DP-4102 Disc Publisher werden Kunden- und Versicherungsdossiers auf CD oder DVD erstellt“, erklärt Raphael Iselin, Teamleiter Informatik des SVZ Thurgau. „Jede CD ist einzigartig in ihrer Anzahl an Dokumenten und ihrer Beschriftung aufgrund der individuellen Daten des Versicherten. Die elektronischen Dossiers können durch jeden Sachbearbeiter selbst über das ERP-System generiert werden. Dazu ist es wichtig, dass die CD/DVD mit wenigen Handgriffen erstellt, die bestehende Corporate Identity des SVZ verwendet und die Medien qualitativ hochwertig bedruckt werden.“

Disc Publisher Anwender

Bis Mai 2015 setzte das SVZ dazu eine Thermotransferlösung ein. Probleme im Betriebsablauf, mangelnder Service seitens des Herstellers, komplexe und fehlerhafte Erstellung der CD/DVD-Labels, begrenzte Anzahl von Lizenzen, hohe Betriebskosten und ein totaler Systemausfall, zwangen die IT-Verantworten im Mai 2015 dazu, innerhalb von zwei Wochen ein neues System zu finden und zu implementieren.

Die neue Lösung sollte daher unbedingt weniger fehleranfällig bei den Druck- und Brennaufträgen sein, eine einfache Handhabung durch den Sachbearbeiter ermöglichen und die Umsetzung der CI des Unternehmens unterstützen. Die CD/DVD ist die Visitenkarte eines Unternehmens in der Öffentlichkeit und muss daher von hoher Qualität sein“, erläutert Herr Iselin die Hauptanforderungen an das neue System.

Durch den Leiter der Informatikabteilung eines Partnerunternehmens, die den Disc Publisher bereits seit mehreren Jahren einsetzen, wurde Herr Iselin auf Primera Technology und seine Produkte aufmerksam und setzte sich mit der Eurebis AG, Primeras Händler in der Schweiz, in Verbindung. „Wir hatten das Glück, dass bei dem möglichen Lieferanten mehrere Produkte im Sortiment waren, die besichtigt und begutachtet werden konnten. Dadurch konnte ein direkter Vergleich vorgenommen werden“, beschreibt Herr Iselin den Auswahlprozess. „Ausschlaggebend war das Gerät selbst wie auch die einfache Handhabung der bereits enthaltenen PTPublisher Software.“

Mit einem Investitionsvolumen für den DP-4102 Disc Publisher inklusive Lizenzen, Garantieverlängerung, Netzwerksoftware und Verbrauchsmaterialien, das deutlich unter den Kosten des Vorgängersystems liegt, können die Betriebskosten langfristig niedrig gehalten werden.

In Zusammenarbeit mit dem selbst entwickelten Labeltool der SVZ Thurgau, das auf eine Access-Datenbank mit Detaildaten aus den Fachbereichen zugreift, können die CDs/DVDs seit dem Einsatz des Primera Disc Publishers schneller bearbeitet und erstellt werden.

Als großen Vorteil des Gerätes sieht Herr Iselin, dass mittels Schnittstelle bestehende Anwendungen oder ERP-Systeme einfach angebunden werden können. Das Handling der PTPublisher Software ist in seinen Augen sehr ansprechend für den Benutzer und erfordert keine große Schulungsmaßnahmen. „Andere IV-Stellen in der Schweiz nutzen genau aus diesem Grund Primera Geräte“, ergänzt er.

Mit dem Druck- und Dupliziersystem sowie dem Service von Primera Europe und des schweizerischen Distributors Eurebis AG ist Herr Iselin sehr zufrieden. Er hat daher Kollegen von anderen Sozialversicherungen den DP-4102 Disc Publisher bereits weiterempfohlen.

Primera Technology Europe:
Mainzer Strasse 131,
65187 Wiesbaden/Germany
Tel: +49 611 92777-0
E-Mail: sales@primera.eu
SVZ Sozialversicherungszentrum Thurgau:
St. Gallerstrasse 11
8500 Frauenfeld/Schweiz
Tel.: +41 58 255 75 75
E-Mail: info@svztg.ch
www.svztg.ch
Eurebis AG
Eichtalstrasse 55
8634 Hombrechtikon/Schweiz
Tel.:+41 44 928 30 00
E-Mail: info@eurebis.ch
www.eurebis.ch