Close × Case Study PDF Video DE Video EN Bilder-GalerieDisc Publisher DP-4100 Serie Weitere case studies
Disc Publisher Anwenderbericht

 Das Zentrum für Kultur und visuelle Kommunikation Gehörloser in Berlin & Brandenburg e.V. freut sich über die Medien- und Verbrauchsmaterialienspende, die die TV-/DVD- und Web-Filmproduktionen sowie Erstellung barrierefreier Medien (u.a. Übersetzungen in die deutsche Gebärdensprache) unterstützt.

Disc Publisher im Einsatz für Barrierefreie Medien

Das Zentrum für Kultur und visuelle Kommunikation Gehörloser in Berlin und Brandenburg e.V. (ZfK e.V.) ist ein soziokultureller gemeinnütziger Verein und bekam 1993 seinen jetzigen Namen. Die Geschichte des Vereins beginnt aber schon 1881 in Berlin, mit der Gründung des "Berliner Taubstummen-Theaterverein FROHSINN". Es folgten zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, sowie verschiedenste Preise und Ehrungen z.B. mit dem "Pantomime-Ensemble der DDR" oder dem "Bühnenclub".

Primera Disc Publisher im Einsatz

Heute ist der Verein Landesdolmetscherzentrale, überregionale Beratungsstelle (für z.B. Familienhilfe), Kulturzentrum von Theater-, Oper-, Bühnen- und Konzertprojekten, Bildungszentrum (z.B. Aus- und Weiterbildung für Hörbehinderte) und übernimmt mit Hilfe professioneller Kameramännern und AVID-Cutter, TV-/DVD- und Web-Filmproduktionen aller Art, um barrierefreie Medien u.a. für Übersetzungen von "normalen Texten" in die Deutsche Gebärdensprache zu erstellen.

Die komplette Produktion für letzteren Aufgabenbereich befindet sich in Potsdam und ist bis auf weiteres Handarbeit: Vom Greenbox-Studio, AVID-Schnittplätzen über das Authoring bis hin zum produzieren der Master-DVD.

Zuletzt werden die Filmcover in die DVD-Hüllen eingelegt, sowie mit fertigen DVDs bestückt und anschließend "versiegelt".

Für das produzieren der Master-DVD und anschließendem Vervielfältigen wurde bislang ein CD/DVD-Drucker eines Mitbewerbers genutzt, bei dem jede DVD vor dem Bedrucken einzeln eingelegt werden musste. Zudem hatten die Mitarbeiter oft mit Qualitätseinbusen, häufigen Tintenreinigungen und blockiertem Druckschlitten zu kämpfen.

Auf der Suche nach einem Gerät, welches einfach zu bedienen und sparsam aber trotzdem schnell DVDs bedrucken sowie brennen kann, ist der ZfK e.V. nach Internetrecherchen auf Primera gestoßen. Im August 2012 fiel die Wahl dann auf einen DP-4101 Disc Publisher mit einem Brennlaufwerk und einem Fassungsvermögen von bis zu 100 Disks.

Optimal sind die separaten Tintentanks für Zyan, Magenta, Gelb und Schwarz, die seither die Produktion einiges an Geldern einsparen lässt. "Wir sind begeistert, wie gering der Tintenverbrauch ist und wie brillant trotzdem die Druckqualität ist," schwärmt Jan Sell, Mitarbeiter Bildung und Medien.

DVD-Erstellung mit dem Disc Publisher

Mit dem DP-4101 ist es nun auch möglich individuelle Kleinstauflagen von einzelnen DVDs zu drucken sowie ohne großen Aufwand die monatlichen Produktionen von 500-1.000 Stück zu stemmen.

Marco Lipski, Schauspieler und Mitarbeiter Bildung und Medien ergänzt: "Mit dem Kauf des Primera Disc Publishers können wir durch die Zeitersparnis endlich neue Projektideen verwirklichen und sogar ganz auf ein professionelles Presswerk verzichten. Der DP-4101 übernimmt das Brennen und Bedrucken selbstständig und spart somit Arbeitszeit sowie Gelder, da er mehrere vorher benötigten Brenn- und Druckgeräte ersetzt."

Besonders hilfreich ist, dass der DP-4101 Fehldrucke oder falsch bebrannte DVDs direkt durch den mittleren Schacht auswirft und somit eine "eigene Qualitätskontrolle" bietet.

Super für die Anwendung mit gehörlosen Mitarbeitern ist zudem die eingebaute blaue LED-Beleuchtung, die nicht nur den Innenraum ausleuchtet sondern auch immer den Status der Produktion anzeigt.

Zusammenfassend wir die Schnelligkeit des Disc Publishers sowie des Primera Supports, die Möglichkeit individueller Kleinstauflagen und die Sparsamkeit der Tintenpatronen gelobt.

Uwe Schönfeld, Geschäftsführer und Vorstand erklärt abschließend: "Wir sind nicht nur mit dem Preis-Leistungsverhältnis zufrieden, sondern auch mit dem Qualitäts-Preis-Leistungsverhältnis, sowohl in der Anschaffung als auch in der Nutzung. Wir haben schon zu oft Ersatzpatronen bei anderen Druckern verwendet und es bewahrheitet sich immer wieder: Wer billig kauft, kauft (mindestens) zweimal."

Wir sind froh, mit unsere Spende den Ausbau der Filmproduktionen von Filmen in Gebärdensprache, Video-Guides und Bildungsvideos für Gehörlose zu unterstützen und freuen uns über das Engangement der Mitarbeiter und jegliche Förderung von hörbehinderter Menschen.

Primera Technology Europe:
Mainzer Strasse 131,
65187 Wiesbaden/Germany
Tel: +49 (0)611 92777-0
E-mail: sales@primera.eu
Zentrum für Kultur und visuelle Kommunikation Gehörloser
in Berlin & Brandenburg e.V.:

Persiusstrasse 1
14469 PotsdamDeutschland
Bild-Tel: +49 (0)331 8871082
Tel: +49 (0)331 8871307
E-mail:info@zfk-bb.de